16 Wege zum Glücklichsein – Diese positive Worte und Eigenschaften helfen

positive Gewohnheiten glückliche Menschen

Haben Sie sich mal gefragt, warum manche Menschen Wege zum glücklichsein gefunden haben und andere schaffen es einfach nicht. Vieles hängt davon ab, wie Sie mit anderen interagieren und natürlich von einer positiven Einstellung im Leben. Glückliche Menschen tun in der Tat zwei Dinge: Erstens wählen sie sehr weise, welche Worte täglich benutzt werden, und zweitens bestimmte Gewohnheiten, die Freude und Ausgeglichenheit in das Leben bringen. Diese beiden Faktoren verringern auch die Anzahl der schlechten Tage.

Ich habe diesen Artikel in zwei Abschnitte unterteilt. Im ersten Teil werde ich einige aussagekräftige Wortsätze erklären, die glückliche Menschen sagen, und welche Auswirkungen diese auf Sie und andere haben wird. Im zweiten Abschnitt werde ich über leicht anzuwendende tägliche Gewohnheiten sprechen, die sich positiv auf Ihr Leben auswirken.

Ich will glücklich sein, einfache diese Phrasen regelmässig verwenden

Die Worte, die wir sprechen, sind Energie und daher sehr kraftvoll. Mit positiven Worten kann man andere inspirieren, Ihre Liebe ausstrahlen oder einfach zeigen wie sehr man sich über andere freut:

„ICH BIN SO FROH, DICH ZU SEHEN“

Es gibt der anderen Person Anerkennung dafür, dass man sich in der Tat sehr freut, einander wieder zu sehen. Es ist ein so einfacher Ausdruck, der jedoch bestätigt, dass die Anwesenheit des anderen sehr geschätzt wird. Im Austausch dafür wird es ein Glückgefühl für Sie schaffen.

„ERINNERN SIE SICH, ALS WIR …“

Um gute alte Erinnerungen wachzurufen, setzen Sie allen ein Lächeln ins Gesicht. Die andere Person fühlt sich sehr geschätzt, da man sich noch heute an all die alten Situationen erinnern kann, die man beide zusammen erlebt hatte. Selbst wenn Sie nur eine Kleinigkeit erwähnen, die vielleicht schon lange vergessen war, wird die andere Person sehr erstaunt sein und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

„SIE HABEN EINEN EINDRUCK AUF MICH GEMACHT“

Dieser Satz zeigt der anderen Person, welche positive und einprägsame Wirkung eine bestimmte Situation auf Sie hatte. Wenn Sie aufrichtig zu einer anderen Person sind, zeigt dies, wie ehrlich Sie sind. Er strahlt große Unterstützung aus und motiviert den anderen mehr das gleiche zu tun. Mit diesem Satz werden mit Sicherheit keine Selbstzweifel entstehen.

„ICH GLAUBE AN DICH“

Dieser Satz ist der beste Selbstvertrauensschub, den Sie einer Person geben können. Oftmals ist eine Person nervös und nicht sicher, ob sie eine bestimmte Aufgabe archivieren kann. „Ich glaube an dich“ wird das Vertrauen in die Person in die Höhe schießen und alle Zweifel vergessen lassen.

„ICH HABE IHREN RAT BEFOLGT“

Wenn Sie jemandem sagen, dass Sie seinen Rat befolgt haben, gibt das großes Vertrauen und zeigt die Wertschätzung, dass Sie zugehört und seinen Vorschlag angenommen haben. Dies wird der anderen Person erlauben weiterhin gute Ratschläge an die Mitmenschen zu geben, da die Person sieht, dass der Rat nicht auf taube Ohren gestoßen ist.

“ ES TUT MIR SO AUFRICHTIG LEID“

Der übliche Satz „Es tut mir leid“ ist schnell gesagt, auch wenn er nicht ehrlich gemeint ist. Wenn Sie jedoch eine ausführlichere Formulierung verwenden, zeigt sich, dass Sie es ernst meinen. Nicht viele Leute benutzen diesen Satz, aber seien Sie sicher, wenn Sie jemanden diesen Wortlaut sagen hören, wird es von Herzen kommen und ehrlich gemeint sein.

„ICH DANKE IHNEN SO SO VIELMALS“

Der normale Dank ist sehr üblich, aber das Hinzufügen von zwei „so“ in die Formulierung macht sie so viel stärker. Mit dieser doppelten Positivitätsbestätigung kann man einer Person sagen, was man wirklich fühlt.

„ICH WERDE IHNEN ZEIGEN, WIE MAN ES MACHT“

Zweifellos werden Sie sich etwas Zeit nehmen und detaillierte Ratschläge geben, wie bestimmte Dinge zu tun sind. Es kann eine winzige Kleinigkeit sein, z. B. wie man ein kleines Computerproblem bei der Arbeit behebt. Die andere Person spürt sofort, dass Sie sich um sie kümmern und sind glücklich darüber. Sie werden sich sicher revanchieren, wenn Sie derjenige sind der einmal Hilfe braucht.

Glücklich sein lernen mit diesen Gewohnheiten

In unserem Leben neigen wir dazu, von einem Ziel zum anderen zu springen, ohne dass uns Zeit bleibt, über etwas anderes nachzudenken. In der Tat diktiert unsere Gesellschaft, was Erfolg ist. Dieser Glaube ist so tief in unseren Köpfen verankert, dass sogar Eltern schon früh damit beginnen, ihre Kinder darüber zu unterrichten.

Aber was genau ist Erfolg? Bedeutet es, wenn jemand ein großes Haus oder ein teures Auto kauft, dass er/sie erfolgreich ist? Führt dieses ständige Ringen um immer höhere Ziele zu Glück oder vielleicht sogar zu Traurigkeit? Lassen Sie mich Ihnen diese Frage stellen: Wenn Sie etwas kaufen, wie lange hält diese Freude an? Ein oder zwei Tage, bis sich der Kopf auf etwas anderes konzentriert.

Treten Sie einen Schritt zurück und überprüfen sich selbst, wenn Sie bereits einige der nachfolgenden Gewohnheiten umgesetzt haben. Probieren Sie einige Ratschläge oder zumindest ein paar davon aus, um es zur Gewohnheit werden zu lassen. Ich kann Ihnen garantieren, dass das Leben glücklicher wird als zuvor:

SICH NICHT IN DER TÄGLICHEN ROUTINE VERFANGEN

In der Tat ist es für uns sehr einfach, dieser nicht enden wollenden täglichen Routine zu folgen. Unbestreitbar folgt die Mehrheit der Menschen der Routine abe dem Zeitpunkt wenn morgens der Wecker kingelt: Man wacht genau zur gleichen Zeit auf, putzt sich die Zähne mit derselben Zahnpasta und die Liste geht weiter wie ein roter Faden bis zum Schlafengehen weiter.

Wie Sie sehen können, ist der ganze Tag wie eine Maschine im Voraus vorprogrammiert. Bitte tappen Sie nicht in diese Falle und versuchen Sie, den Tagesablauf so weit wie möglich zu ändern. Das macht mehr Spaß und schafft eine neu erfrischende Denkweise.

MACHEN SIE REGELMÄßIG SPORT

Glückliche Menschen bewegen sich viel und treiben Sport. Sport ist sehr wichtig für die allgemeine Gesundheit und für ein ausgeglichenes Gemüt. Wenn Sie den ganzen Tag drinnen arbeiten, versuchen Sie sich die Mühe zu machen, sich draußen in der Natur zu bewegen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine gut ausgewogene Ernährung ebenfalls sehr strikt eingehalten werden sollte.

ANDEREN MENSCHEN IN NOT HELFEN

Ich spreche in diesen Fall nicht von Geld, wenn es darum geht anderen Menschen zu helfen. Es gibt viele Möglichkeiten die Hand auszustrecken und gute Taten zu vollbringen. Sie können zum Beispiel ehrenamtlich in einer gemeinnützigen Organisation arbeiten oder einfach nur einem Freund helfen, eine schwierige Situation zu bewältigen. Die Personen werden Ihre Freundlichkeit sehr schätzen und auf lange Sicht ein befriedigendes/glückliches Gefühl erzeugen.

In diesem Sinne stellen Sie bitte sicher, dass Sie nicht in irgendeiner Weise ausgenutzt werden. Bitte setzen Sie sich selbst einige Grenzen, damit niemand Sie ausnutzen kann. Leider denken viele Leute: Freundlichkeit ist gleich Stummheit. Um dieses Problem leicht in den Griff zu bekommen, lernen Sie, „NEIN“ zu sagen, wenn Ihre persönliche Grenze erreicht ist.

FÜHREN SIE LANGE & TIEFE GESPRÄCHE MIT FREUNDEN & FAMILIE

Es wird Sie überraschen, aber heutzutage sind viele Gespräche recht oberflächlich. Ich zähle Klatsch und Tratsch oder Smalltalk zu dieser Kategorie. Diese Gespräche konzentrieren sich vor allem auf negative Aspekte, die keine sehr sinnvolle Möglichkeit zum Wachsen Ihrer Persönlichkeit geben wird. Seien Sie anders als die Anderen, setzen Sie sich mit Freunden oder der Familie zusammen und sprechen Sie ein oder zwei Stunden lang über ein bestimmtes Thema. Fangen Sie an, ihre Meinungen auszutauschen und seien Sie offen, neu gesammelte Informationen aufzunehmen.

SETZEN SIE SICH ZIELE UM ZU WACHSEN

Aus Furcht, dass eine Person zurückbleibt, wird eine so feste soziale Haltung entwickelt um immer mit dem Strom zu schwimmen (Herdenverhalten). Ein gutes Beispiel dafür spiegelt die typische „sorglos“ Arbeit von 8 bis 17 Uhr. Dieser stellt die meisten Menschen zufrieden. Es ist aber wichtig zu erkennen, dass sich jeder Ziele setzen muss (Wachstum) und nicht über Jahrhunderte in der gleichen Position verharren darf.

Versuchen Sie, KLEINE ZIELE zu setzen, die sehr leicht zu erreichen sind und halten Sie sich daran. Sobald diese Ziele erreicht sind, setzen Sie ein neues Ziel und so weiter. Auf lange Sicht werden Sie mehr Glück für sich selbst erschaffen.

ARBEITEN SIE AN IHREM GLÜCK

Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Sie glauben, dass nach dem Aufwachen am Morgen automatisch das Glück folgt. Glückliche Menschen arbeiten sehr hart an sich selbst, um glücklich zu sein. Es ist wie eine Pflanze, die Zeit braucht, um zu blühen und ihre Schönheit in Form einer Blüte zu entfalten. Versuchen Sie positiv zu bleiben und wenn Ihnen ein negativer Gedanke in den Sinn kommt, stoppen Sie ihn direkt am Anfang. Lassen Sie nicht zu, dass dieser negative Gedankgang Ihre Persönlichkeit überwältigt.

SCHLAFEN SIE GUT & LANGE

Um Körper und Geist wieder aufzuladen, ist ein guter Schlaf sehr wichtig. Mindestens 8 Stunden sollten das Minimum an Schlaf sein, der jeder haben sollte. Eine Person muss ein gutes Energieniveau haben und gut ausgeruht sein um Stress zu vermeiden. Ich bin sicher, wir alle wissen das sehr gut: Wenn man nicht gut schläft, wird man ziemlich launisch.

Schreibe einen Kommentar